ALCO LADENBAU

Simulation von Vorstellungsgesprächen

Ziele

Vermeidung von einfachen Fehlern der Bewerber
Beachtung der Formvorschriften: Pünktlichkeit, Kleidung, Sprache

Schulung der Organisationsfähigkeit
Anreise, Information über Ansprechpartner

Verbesserung des persönlichen Auftritts
Verhalten und Selbstdarstellung im Gespräch

Erfahrung mit dem möglichen Ablauf eines Vorstellungsgesprächs
Umgang mit Kritik, Verbesserungsvorschläge

Verfahren

Herr Leidig, Juniorchef unseres Kooperationspartners ALCO Ladenbau, führt das Training in seinem Betrieb mit Schülerinnen und Schülern durch, die sich einzeln am Nachmittag und ohne Begleitung ihrer Lehrerinnen oder Lehrer orientieren müssen.
Herr Leidig gibt den Jugendlichen sofort ein mündliches und schriftliches Feedback zu den Punkten

Kooperationsvorhaben:

Technik Jahrgangsstufe 8 - Bau eines Ladeneinrichtungsmodells
Einblick in das Berufsbild Tischler

  Praktikumsplätze
  Bewerbungstraining

Vertragsunterzeichnung:

Mit der Firma ALCO Ladenbau in Monheim und ihrem Chef Herrn Leidig hat die Anton-Schwarz-Schule einen weiteren starken Kooperationspartner an ihrer Seite. Die Firma ALCO Ladenbau wird der Schule zukünftig als Modell für wirtschaftliches Handeln dienen. Neben dem Verkaufsraum von Ladenuntensilien gibt es in dem Betrieb auch eine Tischlerwerkstatt.


Landrat Thomas Hendele, Schulleiterin Ruth Küpperbusch-Jones, Oliver Leidig, ALCO Ladenbau mit Bürgermeister Dr. Thomas Dünchheim


Die feierliche Ratifizierung der Kooperationsvereinbarung fand am 09.05.2006 in der Aula der Schule statt in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Damit ist die Anton-Schwarz-Schule im Kooperationsnetz - Schule - Wirtschaft (KSW) vertreten.

In einem Beitrag berichteten Schülerinnen und Schüler den Gästen von ihren Erfahrungen in ihren Schülerbetriebspraktiken, die sie vor den Osterferien absolviert hatten.


Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise