Der Mathematikunterricht soll die Schüler befähigen, in der späteren Berufswelt Zusammenhänge zu erkennen und Berechnungen zu bewältigen.

Schwerpunkt ist die Sicherung von fundamentalen Grundkenntnissen und das Einbringen von Sachverhalten, mit denen die Schüler in zukünftigen Lebenssituationen konfrontiert werden.

In Klasse 7 bis 9 ist der Unterricht differenziert in Grundkurs und Erweiterungskurs (für Schüler mit guten Leistungen).

 

Unterrichtswerke: Einblicke 5 - 9, Klett Verlag
Denken und Rechnen 10 Typ A und B, Westermann Verlag
Klasse 5: Grundrechenarten, Kopfrechnen, Zahlen und Größen
Einführung in die Geometrie, Umgang mit Zeichengeräten
Klasse 6: Dezimalbrüche, Bruchrechnen
Winkel, Quadrat und Rechteck
Klasse 7: Bruchrechnen, Zuordnungen, Prozentrechnung
Vierecke und Dreiecke
Klasse 8: Prozentrechnung, Zuordnungen, Rationale Zahlen, Gleichungen
Vierecke, Dreiecke, Oberflächen von Säulen
Klasse 9: Prozent- und Zinsrechnung, Zuordnungen, Gleichungen
Kreis, Trapez, Oberfläche und Volumen von Körpern
Klasse 10:
(Typ A)
Prozent- und Zinsrechnung, Zuordnungen
Gleichungen, Funktionen, Formeln
Flächen- und Körperberechnungen
Klasse 10:
(Typ B)
Lineare und quadratische Gleichungen und Funktionen, Potenzen,
Flächen- und Körperberechnungen, Trigonometrie


Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise