Die Aufgabe des Religionsunterrichtes ist, die Botschaft des christlichen Glaubens und die Lebenswirklichkeit und die Erfahrungen der Schüler wechselseitig aufeinander zu beziehen und stets neu zu vermitteln. Das bezieht sich auf:
-
Sinn- und Wertfragen des menschlichen Lebens;
-
Gewinnung von Maßstäben und einer kritischen Einstellung;
-
Selbstentfaltung und Entwicklung von Gemeinschaftsfähigkeit.

Kirche und Schule

LEITTHEMEN:

Klassen 5/6: Miteinander leben (Achtung, Würde, Außenseiter, Freundschaft)
Miteinander feiern (Kirchenjahr, Gemeinde)
Geschichte Israels
Jesus, das Land in dem er lebte
Die Schöpfung
Christliche Vorbilder
Evangelisch/Katholisch
Gleichnisse Jesu
Wahrheit und Lüge
Aufbau der Bibel
Begegnung mit Moslems
Klassen 7/8: Schuld und Vergebung
Evangelium (Bibel)
Urchristentum-Kirche-Paulus (Christen und Juden)
Mut und Zivilcourage (Streit- und Konfliktlösung)
Das 4. Gebot
Selbstständigwerden und Verantwortung für das eigene Leben
Liebe und Verantwortung
Reformation
Klassen 9/10: Arbeit-Beruf-Freizeit
6. Gebot/Sexualität und Liebe (Aids und Verantwortung)
10 Gebote - Garanten der Freiheit
Sekten und Jugendreligionen
Große Religionen (Vergleich)
Sterben - Tod - Trauer
Verantwortung für die Schöpfung
Kirche im 3. Reich (Juden: Leiden und Hoffen)
Gewalt und Jugendkriminalität
Projekte zu einem Weltthema



Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise