Im Technikunterricht sollen sich die Schüler aktiv mit technischen Grundsachverhalten und Vorgängen sowie deren Auswirkungen auf sie selber, auf ihre Familien und auf ihr privates und öffentliches Umfeld auseinandersetzen.
Im Verbund mit Hauswirtschaft und Wirtschaftslehre lernen die Schüler, dass Technik von Anfang an dazu beigetragen hat und beitragen wird,
  • Naturkräfte wie Feuer, Wasser und Wind zu beherrschen,
  • die Vorräte der Natur an Rohstoffen und Energie zu erschließen und nutzbar zu machen,
  • körperliche und geistige Unzulänglichkeiten der Menschen durch den Einsatz von Werkzeugen und Maschinen sowie von Robotern und Computern auszugleichen und
  • auf neuen Wegen mit Menschen und Maschinen zu kommunizieren, z. B. vom Rauchzeichen über den Buchdruck zum Glasfaserkabel.
Die Schüler sollen aber auch erkennen, dass jede technische Errungenschaft, die zum heutigen Lebensstandard und Wohlstand geführt hat, eine Kehrseite aufweist.
  • Der Bau von riesigen Stauseen und das Abbrennen von Regenwäldern verändern das regionale und globale Klima und vergrößern das Ozonloch.
  • Immer mehr Autos und Flugzeuge verursachen Abgase und Lärm und beschleunigen den Rückgang der Ölvorräte.
  • Der Einsatz von Maschinen und Robotern macht Arbeitsplätze überflüssig.
  • Eine immer perfektere und engere Vernetzung von Daten gefährdet die persönliche Sphäre der Benutzer.

Jhg. 7 Kennenlernen und Bearbeiten verschiedener Werkstoffe
Einsetzen der richtigen Werkzeuge und Messgeräte
Üben von Grundfertigkeiten wie Messen, Anreißen, Ablängen sowie Skizzieren und Zeichnen
- Namensschilder aus Karton und Holz
- Bilderrahmen
- Geduldsspiel aus Draht
Jhg. 8 Maschinen: Ihre Merkmale und Elemente
Kennen- und Bedienenlernen der Ständerbohrmaschine
Einsetzen der richtigen Werkzeuge, Hilfsmittel und Messgeräte
Beachten der Unfallverhütungsvorschriften
Anwenden der Grundfertigkeiten
- Herstellen eines Steckspiels
- Erwerb des Bohrmaschinen-Führerscheins
Jhg. 9 Sicherer Umgang mit Elektrizität im Haushalt
Einsetzen der richtigen Werkzeuge und Hilfsmittel
Kennenlernen der Sicherheitsvorschriften
Kennenlernen von Schalt- und Installationszeichen
- Elektrische Zuleitungen: Ihre Elemente und Funktionen
- Anschließen von elektrischen Zuleitungen
- Bau von Schaltungen
Jhg. 10 Produktanalyse
Einsetzen der richtigen Werkzeuge und Hilfsmittel
Kennen lernen von Bauteilen
Beschreiben ihrer Funktionen
- Demontage von Haushaltsgeräten
- Herstellen von Gebrauchsgütern unter Vorgabe exakter Arbeits- und Baupläne
- Anwenden und Vertiefen technischer Zeichnungen



       Herr Ruppel mit einer Gruppe Schüler



...nach getaner Arbeit, Rollcontainer
für die neuen Lehrerpulte
 

           
Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise