Fahrradturnier

Zunächst musste eine schmale Spur einghalten werden.

Anschließend ging es in eine schmale Acht, die möglichst ohne Berührung der Begrenzung zu durchfahren war.

Danach mussten eine Kette während der Fahrt im Kreis geführt und eine Schräge befahren werden.

Schließlich mussten noch ein Slalom sowie ein Bremstest absolviert werden.

Zeitgleich bestand die Möglichkeit, an einem kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs des Arbeiter-Samariter-Bundes teilzunehmen und richtige Verhaltensweisen in Notsituationen zu erlernen.

Auch für das leibliche Wohl aller Besucher war gut gesorgt.

In Zusammenarbeit mit dem ADAC und dem Arbeiter-Samariter-Bund fand am 10.09.2005 ein Fahrradturnier für Kinder der Klassen 1-4 unserer Schule statt. Nach einem anfänglichen Sicherheits-Check mussten alle ca. 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen recht anspruchsvollen Parcour mit unterschiedlichen Aufgaben absolvieren.

An dieser Stelle sei allen Helferinnen und Helfern ein ganz herzliches Dankeschön für ihre tatkräftige Unterstützung gesagt, besonders Frau Ubber (2b) für die Organisation sowie den Eltern der Klassen 2a und 2b für die Betreuung des Getränke- und des Grillstandes.

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben