Unsere Ehemaligen

Abgang 2013/2014

Erster Schultag



Laternen basteln

Sankt Martin steht vor der Tür und gemeinsam mit einigen Eltern haben wir Löwen-Laternen gebastelt. Der Löwe heißt Leo und er ist unser Klassentier. Das Basteln war zwar anstrengend, aber es hat auch viel Spaß gemacht. Nun sind wir sehr stolz, dass die Laternen so schön geworden sind.



In der Weihnachtsbäckerei

Ein Weihnachten ohne Plätzchen kann man sich nur schwer vorstellen, Kekse und andere Leckereien gehören einfach dazu. Deshalb durften sie auch bei uns in der Klasse 1b nicht fehlen!!

Dieser Tag hat uns viel Spaß bereitet, beim Kneten, Matschen, heimlich Probieren, Ausstechen, Ausrollen, Formen,….und natürlich Verzieren!!!

Vielen Dank an die Eltern die geholfen haben!



Karneval

Am 03.03.2011 feierten wir das erste Mal gemeinsam in der Schule Karneval. Es war ganz schön aufregend verkleidet in die Schule zu gehen. Zuerst besuchten wir den Schulgottesdienst, danach feierten wir ausgelassen in unserer Klasse. Wir tanzten, spielten, machten eine Modenschau und natürlich gab es viele Leckereien!!

Nach der großen Pause ging die Feier für die ganze Schule in der Turnhalle weiter, dort hatte jede Klasse einen Beitrag vorbereitet. Wir sangen und tanzten zu dem „Roten Pferd“. Sogar der Prinz kam uns besuchen. Die Feier hat uns gut gefallen!!!



In der Osterbäckerei

Da uns das Backen der Plätzchen an Weihnachten so gut gefallen hatte, haben wir unsere Bäckerei an Ostern wieder eröffnet!

Wir buken süße Osterhäschen aus leckerem Quarkteig und das ausgiebige Verzieren durfte natürlich auch nicht fehlen!!



Besuch im Kölner Zoo

Am 11.05.2011 machten wir uns gemeinsam mit der Klasse 1a auf die Reise zum Kölner Zoo. Für viele Kinder war allein schon die Fahrt mit einem Doppeldecker-Bus aufregend genug.

Dennoch ging es spannend weiter, es gab vieles zu entdecken. Oft blieben wir fasziniert vor den Tieren stehen, besonders als wir unserem Leo begegneten. Ein besonderes Erlebnis war die Vorführung bei den Seeroben, die uns viele Kunststücke zeigten. Auch das kleine und süße Elefantenbaby war beeindruckend.

Ein großes Dankeschön an die Eltern, die auf uns aufgepasst haben! Es war ein ganz toller Ausflug!!



Das haben wir bisher im 2. Schuljahr gemacht

Herbstwanderung

Unsere Herbstwanderung fand am 17.10.2011 statt. Gemeinsam mit der Klasse 2a sind wir zum Spielplatz nach Monheim gewandert. Auf dem Weg dorthin haben wir am Rhein gestoppt und am Ufer schöne Steine gesammelt, einige ins Wasser geworfen und den Schiffen zugewunken. Auf dem Spielplatz ging es dann richtig los und wir konnten uns richtig austoben.

Es hat viel Spaß gemacht!! Dankeschön an unsere Begleiter!!



Naturkundemuseum Benrath

Am 25.01.2012 haben wir unseren ersten Ausflug in diesem Jahr unternommen. Unser Ziel war das Naturkundemuseum in Benrath. Hier ein paar Beispiele der Kinderberichte:

Ausflug zum Vogelmuseum
Nach 8 Uhr sind wir alle mit dem Bus bis Düsseldorf gefahren. Auf dem Weg zum Mueseum sind wir durch den Schlossgarten gegangen. Dann waren wir endlich da. Die Vögel im Museum waren wunderschön. Mir haben besonders die Uhus, Adler und die Falken gefallen. Wir bekamen Arbeitsblätter mit Vögeln. Meine Gruppe musste von 6 Vögeln die richtigen Namen finden. Der Tag war wunderschön.

Mein Ausflug zum Museum
Wir sind mit dem Bus ins Museum gefahren. Und wir haben viele ausgestopfte Tiere gesehen. Nach der Besprechung haben wir eine Frühstückspause gemacht. Danach mussten wir einen Vogel suchen. Und am Ende haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht. Dann sind wir mit dem Bus wieder in die Schule gefahren. Und mitten drin im Museum haben wir noch mehr ausgestopfte Tiere gesehen. Störche und Adler, Skelette und und und noch mehrere Tiere.

Unser Ausflug ins Museum
Wir sind als erstes zur Schule gekommen. Als alle da waren, sind wir mit dem Bus zum Museum gefahren. Im Museum haben wir eine Schulstunde zum Thema Vögel mitgemacht. Um 9.30 Uhr war Pause im Hof. Wir hatten leckeres Essen mit. Dann sind wir ins Museum gegangen und haben Aufgaben bekommen. Wir sollten den Vogel des Jahres finden. Es war die Dohle. Dann wurden wir in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe hat Arbeitsblätter bekommen. Dann mussten wir ein Rätsel lösen.

Naturkundemuseum
Gestern am 25.01.2012 da waren wir in den Bus gestiegen. Wir sind dann 20 Minuten gefahren, bis zur Orangerie. Von der Orangerie sind wir dann zum Benrather Schloss gegangen. In dem Benrather Schloss ist das Naturkundemuseum. Danach sind wir mit Frau Peters ins Benrather Schloss. In einem Zimmer haben wir noch mehr Vögel kennen gelernt. Danach haben wir uns zu einer Gruppe versammelt und dann hat jede Gruppe eine andere Aufgabe gekriegt. Und dann mussten wir forschen!



Brötchen schlagen Purzelbäume

Heute war ein besonderer Schultag. Wir haben in der letzten Zeit sehr viel über das Thema Korn in der Schule gelernt. Passend zu dem Thema haben wir deshalb einen Ausflug zur Bäckerei Busch gemacht. Wir sind dorthin mit der ganzen Klasse hingelaufen.

Bevor wir in die Produktion gingen, mussten wir uns lustige Hauben aufsetzen. Es war sehr interessant und lustig. Wir haben Brötchen Purzelbäume schlagen sehen. Wir haben zwei Öfen von innen gesehen, wo man Brot backen kann. Wir durften auch Körner probieren. Zum Schluss haben wir einen leckeren Donut bekommen. Und dann sind wir zurück zur Schule gegangen.
Julia 



Unser Ausflug zum Bayer Kommunikationszentrum

Gemeinsam mit der Klasse 3a besuchten wir am Mittwoch den 24.10.12 das Bayer Kommunikationszentrum. Aufregend ging es schon los. Die Fahrt mit dem Doppeldeckerbus hat schon viel Spaß gemacht. Wir haben dann Unterricht zum Thema “Was hat Pflanzenschutz mit Ernährung zu tun” gemacht. Es gab viele Fühlsäckchen, Lupen, Scheren, Kleber und Arbeitsblätter die wir ausfüllen konnten. Die Lehrerin dort, hatte einen Beamer und die richtigen Antworten sind dann an ihren Platz gehüpft, das war lustig. Leider haben wir nichts gepflanzt, das fanden wir sehr unfair. Aber der Ausflug hat sich trotzdem gelohnt. 



Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekreteriat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben