Koalaklasse - Frau Camen


Einschulung

Am 31.8.17 wurden wir endlich eingeschult! Nach einem tollen Begrüßungsprogramm in der Turnhalle erlebten wir unsere allererste Schulstunde. Wir lasen direkt! Nämlich unsere eigenen Namen. Danach stellte jeder vor, was er besonders gut kann…wie für Koalas typisch können besonders viele Kinder der 1b gut klettern!

Herbstwanderung

Unser erster Ausflug führte uns in den Knipprather Wald. Mit unseren 5 Sinnen versuchten wir den Wald ganz genau wahrzunehmen: Wir rochen die frische Waldluft, hörten die Vögel zwitschern, sahen viele verschiedene Pflanzen und fühlten vorsichtig, wie sich die Baumstämme, Blätter und das Moos anfühlen. Beim Sinn Schmecken durften wir dann unser Frühstück auf dem gemütlichen Waldboden genießen. Danach erkundeten wir den Wald in Kleingruppen. Wir entdeckten dabei riesige Pilze! Die haben uns echt beeindruckt! Mit bunten Herbstblättern und Eicheln bepackt ging es dann zurück in die Schule.

Sankt Martin

Für Sankt Martin bastelten wir passend zu unserem Klassentier eine Koala-Laterne. Stolz präsentierten wir unsere Laternen auf dem Martinszug. Auch wenn der Weg uns ganz schön lang vorkam, haben wir bis zum Ende alle Lieder mitgesungen!

Kekse backen

Im Dezember verursachten wir in der neuen Mensa unserer Schule ein bisschen Chaos beim Kekse Backen. Teig nach Rezept zusammen zu mischen ist gar nicht so einfach! Da muss man genau lesen und abmessen…dafür darf man danach dann tolle Formen ausstechen und die Kekse bunt verzieren…und nachher direkt ein paar probieren! Die Mensa haben wir natürlich am Ende auch wieder alle gemeinsam aufgeräumt!

Lernen in der Schule

Auch in der Schule haben wir immer unseren Spaß! Schnell lernten wir, wie toll lernen sein kann, wenn jeder in der Freiarbeit an dem Material arbeiten kann, das ihm gerade Spaß macht.

Wir lernten, welche Farben auch im Dunkeln gut zu sehen sind, und gestalteten tolle Kunstbilder dazu. Profis im Farben mischen sind wir schon seit den grauen Koala-Laternen!

Für den Adventskalender nähten wir unsere eigenen Nikolaussocken! Im Dezember durften dann immer zwei Kinder vorsichtig gucken, was sich in ihrem Socken versteckt. Auch für unsere liebe Annika haben wir eine Socke gestaltet - weil sie uns immer so toll hilft und so schön mit uns malt!

Sogar mit Gips haben wir schon gearbeitet und gestalteten damit Kerzen für unsere Eltern. Dabei musste man echt schnell sein, damit der Gips nicht zu früh hart wird. Mit unseren Formenstempeln aus dem Matheunterricht stempelten wir außerdem schöne Weihnachtskarten und beschrieben diese zum ersten Mal komplett alleine!

Gruppenarbeiten lernten wir auch früh kennen. Wir nutzen unser gemeinsames Wissen beim Mathe- oder Sachunterrichtsquiz, erforschen zusammen neue Sachen wie z.B. verschiedene Kalenderarten oder tauschen uns über Rechenwege aus! Von anderen Kindern kann man super viel lernen!

Im Sportunterricht hatten wir u.a. das Thema „Winterolympiade“. Mit dem Eishockeyschläger den Ball zu spielen ist gar nicht so einfach… Auch viele Geburtstagstage haben wir schon gefeiert!

Das ist immer spannend und vor allem lecker!

Karneval

Das erste gemeinsame Karneval der Koalas war ein besonders schöner Tag. In dem bunt geschmückten Klassenraum präsentierte jedes Kind stolz sein tolles Kostüm, es wurde getanzt und gefeiert und das leckere Buffet genossen. Mit einer Polonaise ging es in die Turnhalle, wo gemeinsam mit der ganzen Schule weitergefeiert wurde. Gespannt warteten die Koalas auf ihren großen Auftritt. Lange hatten sie den Koala-Bären-Song und den Macarena-Tanz eingeübt. Und die Arbeit hat sich gelohnt: Der Auftritt war ein voller Erfolg. Stolz auf ihren Auftritt genossen die Koalas dann entspannt die anderen spannenden Beiträge.

Osterwanderung

Unsere Osterwanderung führte uns am Rhein entlang. Nach einem kurzen Stopp an einem spannenden Hühnerstall gelangten wir zum Ritterburgspielplatz. Schon nach kurzer Zeit hatten die Koalas die Verstecke des Osterhasen entdeckt. Die Beute wurde gerecht zwischen allen Kindern geteilt. Dann genossen die Koalas die gemeinsame Spielzeit auf dem schönen Spielplatz bevor es wieder zur Schule zurückging.

Bücherei-Besuche

Ungeduldig erwarteten die Koalas ihren ersten Bücherei-Besuch. Seitdem lauschen sie jeden Monat gespannt den vorgelesenen Geschichten und erfreuen sich an der großen Bücherauswahl.

Zoobesuch

Im Mai stand unser erster Ausflug an: Zusammen mit der Känguru-Klasse ging es zu unseren Klassentieren in den Duisburger Zoo. In kleinen Gruppen folgten wir verschiedenen Rallyes durch den Zoo und fanden so einiges über die Zootiere heraus. Besonders begeistern uns natürlich die süßen Koalas, aber auch die beeindruckenden Tricks der Delfine.

Die Lesenacht

Wir haben als erstes die Betten aufgebaut. Und danach haben wir den Schatz aufgegessen, weil das Eis war. Und dann haben wir draußen gespielt. Wir haben alle zusammen im Mädchenzimmer ein Buch gelesen und dann sind wir schlafen gegangen. (von Martina)

 

Wir haben in der Schule gespielt und gelesen. Es war 12 Uhr, als wir schlafen gegangen sind. Wir haben eine Schatzsuche gemacht. Und dann haben wir Eis als Schatz gefunden. (von Antonia)

Abschied von Annika

Zum Ende des Schuljahres mussten wir uns schweren Herzens von unserer tollen FSJlerin Annika verabschieden. Zum Abschied hatten die Kinder ihr einen Geburtstagskalender gestaltet, der nun in Annikas Büro hängt. Auch Annika hatte für jedes Kind eine Überraschung vorbereitet. Wir haben das Jahr mit Annika sehr genossen und werden sie alle sehr vermissen!

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben