Känguruklasse - Frau Siebert

Unser 3. Schuljahr


Herbstwanderung

Impressionen unseres Ausflugs auf den Spielplatz:

20181011_093439.jpg 20181011_093624.jpg 20181011_093651.jpg 20181011_093732.jpg 20181011_093831.jpg 20181011_093914.jpg 20181011_100220.jpg 20181011_100251.jpg 20181011_100304.jpg 20181011_100322.jpg 20181011_100346.jpg 20181011_100911.jpg 20181104_141906.jpg

Wir backen Plätzchen

Zuerst haben wir uns die Plätzchen ausgestochen. Danach haben wir uns die Plätzchen mit irgendwelcher Eiermilch beschmiert. Dann haben wir die Plätzchen bestreuselt. Nun haben wir sie in den Ofen getan. Jetzt haben wir das Nächste angefangen. Zum Schluss haben wir uns die Hände gewaschen. Mir hat es Spaß gemacht, weil es so schön war!                   

Benedikt

 

Zuerst haben wir den  Teig ausgerollt. Dann haben wir ausgestochen. Das war nicht so leicht Danach haben wir Eigelb auf die Plätzchen gestrichen. Nun haben wir die Plätzchen verziert. Zum Schluss habe ich noch ein letztes Plätzchen gebacken. Mir ha es geht gut gefallen, obwohl es schwierig war. 

Amelie

 

Ich, Clara, Kim, Lenny, Victoria und Semih haben Plätzchen gebacken. Zuerst haben wir alles ausgestochen. Dann haben wir alle Plätzchen rausgenommen und aufs Blech gelegt. Danach haben wir auf die Plätzchen Eigelb gestrichen. Zum Schluss haben wir sie verziert.

Maja

 

Zuerst haben wir die Plätzchen ausgestochen. Danach haben wir sie mit fet bestrichen. Dann haben wir die Plätzchen verziert. Zum Schluss haben wir die Plätzchen in den Backofen getan. Es war sehr toll. Mir hat es gefallen, weil ich Backen mega toll finde. 

Paulina

 

Zuerst haben wir Mehl auf den Tisch getan. Dann habe ich den Teig ausgerollt und danach ausgestochen. Jetzt tue ich die Kekse auf das Blech. Zum Schluss habe ich die Kekse in den Backofen getan.

Lia

 

Zuerst haben wir den Teig ausgerollt. Dann haben wir die Plätzchen ausgestochen. Wir haben sie verziert. Danach haben wir die Plätzchen in den Backofen getan. Nun haben wir aufgeräumt. Mir hat es Spaß gemacht, weil mir das Verzieren Spaß gemacht hat.

Charlotte

 

Zuerst machen wir den Teig. Dann stechen wir den Teig aus. Danach bepinseln wir den Teig mit Ei. Nun beschmücken wir die Plätzchen. Jetzt kommen die Plätzchen in den Ofen. Zum Schluss essen wir die Plätzchen. Mir hat es Spaß gemacht, weil ich die Frau Schröder schon aus dem Kindergarten kannte.

Leonie

 

Zuerst haben wir den Teig ausgerollt. Danach streuseln wir ein bisschen Mehl darüber. Danach drücken wir die Formen da rein. Nun tun wir die Plätzchen in den Ofen. Jetzt tun wir Zuckerguss auf die Plätzchen. Zum Schluss haben wir die Plätzchen dekoriert.

Nicole

 

 

 

Zuerst haben wir mit unserer Tischgruppe Plätzchen ausgestochen. Dann haben wir Eigelb auf die Plätzchen getan. Danach haben wir die Plätzchen geschmückt. Das hat Spaß gemacht. Nun haben wir die Plätzchen gebacken. Jetzt haben wir die Hände gewaschen. Zum Schluss haben wir die Plätzchen bekommen.

Clara

 

Zuerst haben wir den Teig geknetet. Ich hatte etwas Mehl an der Nase. Mir hat das Verzieren Spaß gemacht. Ich hatte ein tolles Förmchen. Das Backen war schön.

Helena

 

Wir sind in die Mensa gekommen, Meine Tischgruppe war bei Semihs Mutter Sandra. Wir sind Kekse backen gegangen. Wir haben schöne Lieder gesungen. Wir hatten sehr viel Spaß. Wir haben viel gelacht. Es war toll mit Semihs Mutter. Es wäre schön, wenn wir es nochmal machen.

Lenny

 

Zuerst haben wir den Teig platt gerollt. Dann haben wir den Teig ausgestochen. Nun pinseln wir Eigelb drauf. Jetzt verzieren wir die Plätzchen. Zuletzt kommen die Plätzchen in den Ofen, mhmm, lecker.

Marlon

 

Zuerst sind wir in die Mensa gegangen. Dann haben wir Teig gerollt. Danach haben wir die Plätzchenformen in den Teig gestochen. Nun hat Nicole unsere  Plätzchen in den Ofen getan. Zum Schluss haben wir aufgeräumt. Mir hat es gefallen. weil wir so viele Plätzchen gebacken haben.

Jakob

 

Zuerst haben ich, Jonas E, Jonas G. und Benedikt und Lisa die Plätzchen ausgestochen. Danach haben wir sie verziert. Da hatte Lisa die Nase voll mit Mehl. Jetzt war das Mehl ein bisschen kaputt. Zum Schluss waren nur noch ich, Lisa und Jonas in der Mensa. Unsere Hosen waren voller Mehl.

Julia

Impressionen vom Plätzchenbacken

IMG_20181211_082835.jpg IMG_20181211_082857.jpg IMG_20181211_082902.jpg IMG_20181211_082917.jpg IMG_20181211_082922.jpg IMG_20181211_082934.jpg IMG_20181211_082943.jpg IMG_20181211_082959.jpg IMG_20181211_083204.jpg IMG_20181211_083225.jpg IMG_20181211_083912.jpg IMG_20181211_083921.jpg IMG_20181211_083930.jpg IMG_20181211_083941.jpg IMG_20181211_084240.jpg IMG_20181211_084246.jpg IMG_20181211_084250.jpg IMG_20181211_084810.jpg IMG_20181211_084815.jpg IMG_20181211_090137.jpg IMG_20181211_090236.jpg IMG_20181211_094023.jpg IMG_20181211_094030.jpg IMG_20181211_095724.jpg IMG_20181211_095744.jpg IMG_20181211_105942.jpg

Karneval 2019

Texte aus den Geschichtenheften der Kinder der Klasse 2a

Am Anfang war ich mit meinen Freunden auf dem Zug. Dann war ich bei meinem Freund und wir haben gefeiert. Fas hat Spaß gemacht. (Helena)

 

 

 

Zuerst haben wir gefrühstückt. Dann haben wir uns die Zähne geputzt. Danach haben wir uns verkleidet. Dann sind wir gegangen. Da haben wir Oma und Opa getroffen und sind weiter gegangen. Dann sind wir angekommen und haben uns an den Bürgersteig gestellt und auf den Zug gewartet. Nach einer Stunde ist auf einmal der Zug gekommen. Und dann kamen ganz große Wagen und ganz lange Wagen. Ich habe Helau gerufen und mit Lia die Tüte gehalten. Danach war der Zug weg. Dann hat Lia die Sachen raus geholt. Zum Schluss sind wir gegangen. (Clara)

 

Zuerst habe ich mir die Zöpfe geflochten. Danach habe ich gefrühstückt und bin zur Schule gefahren. Da haben wir dann ein Foto gemacht. Nun haben wir Reise nach Jerusalem gespielt. Dann haben wir getanzt. Es war sehr schön. (Paulina)

 

Zuerst haben wir gefrühstückt. Später haben wir uns die Kostüme angezogen. Danach haben wir meine Freunde abgeholt und sind wir zum Spielplatz gegangen. Dann kamen Mama und Papa und sagten: „Kommt, der Zug geht gleich los!“ Wir sind zu dem Platz gegangen. Der Zug hat angefangen. Ich habe so laut Helau gerufen. Plötzlich fielen Bonbons auf mich. Ich habe ganz viele gefangen. Der Zug war vorbei. Wir sind nach Hause gegangen. (Leonie)

 

Ich habe mit meiner Familie Karneval gefeiert. Am Freitag haben wir uns angezogen. Meine Mama ist als Marienkäfer gegangen. Mein Bruder ist als Spiderman gegangen. Das war schon mal ein toller Tag. Danach waren wir noch auf tollen Zügen. Wir haben ein Schlampermäppchen, ein Fernglas mit einem Kompass, eine Tasche einen Ball, einen Schlüsselanhänger und Süßigkeiten gefangen. Und beim letzten Zug war neben mir ein alter Opa. Der konnte sich nicht so gut bücken. Und wenn der Opa was aufheben wollte, habe ich es ihm gegeben. (Maja)

 

Heute ist der 3.2.2019. Zuerst bin ich aufgewacht. Dann ist mein Bruder Luc aufgewacht, dann Mama und Papa. Nun sind wir ins Wohnzimmer gegangen und haben GoGoGo geguckt. Jetzt haben wir unsere Kostüme angezogen. Ich war als Harlekin, mein Bruder als Spinnenmann und mein Papa als Badman verkleidet. Meine Mama als nichts, weil sie krank ist. Endlich hat sie uns geschminkt. Plötzlich waren wir schon fertig. So schnell hatte ich mir das nicht vorgestellt. Dann sind wir losgefahren. Jetzt sind wir ausgestiegen und zu Bäcker Busch gegangen und haben zehn Minuten gewartet, bis Maja gekommen ist. Dann ist auch Victoria gekommen. Clara ist auch gekommen. Am Ende sind Jonas, Benedikt, Jakob uns Jakob gekommen. Jetzt hat der Karnevalszug angefangen. Es hat Spaß gemacht. (Lia)

 

Am Samstagmorgen haben wir meine Oma beim Einkaufen getroffen. Am Sonntag waren wir auf einem Karnevalszug. Wir haben drei große Schüsseln voll Süßigkeiten gefangen. Wir haben Jonas G. getroffen und Lia, Clara, Benedikt, Dominik, Amelie und Helena auch. Wir haben zusammen Fangen gespielt. Dann sind wir gegangen. Am nächsten Morgen sind wir zu Oma und Opa gefahren. Dann sind wir auf den Rosenmontagszug gegangen. (Jakob)


Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben