Neue Kniprodinis eingeschult

Frösche, Füchse und Löwen lernen fortan bei uns das Rechnen, Schreiben und Lesen

Am Donnerstag, den 13.8.20, war es für 64 Kinder so weit - der erste Schultag war endlich da!

Aufgeregt strömten die Kinder in Begleitung ihrer Eltern, bepackt mit nagelneuen Tonis und wunderschönen Schultüten und mit freudestrahlenden Gesichtern auf den Schulhof, wo fleißige Helfer bereits am Vorabend und am Morgen für Dekoration, Schatten und Stimmung gesorgt hatten. Diakon Wickert segnete die Kinder zu Beginn der Feierlichkeiten für ihre Schulzeit, woraufhin Frau Dietrich in ihrer Rede alle herzlich willkommen hieß. Im Anschluss sangen die ehemaligen Erstis zur Einstimmung auf das Lesenlernen den Anlaut-Rap für die neuen Kniprodinis. Nun lasen die Klassenlehrer*innen, Erzieher*innen und Klassentiere eine lustige Geschichte vor und stellten ihren neuen Schüler*innen sogleich die ersten Fragen. Schließlich beglückten die Patenklassen, also unsere Viertklässler*innen, die Kinder mit guten Wünschen, die alle gemeinsam in Form von Luftballons Richtung Himmel steigen ließen. Was für ein toller Start ins Schulleben!

Coronabedingt fand die Feier, besser gesagt: fanden die drei Feiern, statt in Kirche und Turnhalle dieses Jahr "open air" auf unserem Schulhof statt. Doch das Wetter spielte gut mit und so konnten alle neuen Kniprodinis sowohl trockenen Fußes als auch sonnenbrandfrei bei uns an der WvK eingeschult werden.

Nach der Feier ging es traditionell im Gänsemarsch gemeinsam in den zukünftigen Klassenraum, wo die Kinder ihre allererste Unterrichtsstunde genossen und die ersten Hausaufgaben aufbekamen. Danach ging es wieder hinaus zu Mama und Papa, die die Kinder neugierig zum ersten Unterricht ausfragten, bevor es zu den privaten Ferien ging und endlich - endlich - die Kunstwerke namens Schultüten ausgepackt werden durften.

Danke an alle Aufbau- und Abbaueltern und den Förderverein, der die Pavillions und Luftballons bereit gestellt hat.

Wir freuen uns auf die kommenden vier Jahre mit unseren Fröschen, Füchsen und Löwen!



Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben