Änderung zu den Notgruppen

Ministerium ändert Bedingungen für die Notgruppenbetreuung während der Schulschließungen

Liebe Eltern,

die Notbetreuung an den Schulen wird ab kommenden Montag ausgeweitet. Dies betrifft sowohl die Betreuungszeiten als auch die Teilnehmerzahl:

 

  • Nunmehr muss nur noch ein (statt bisher beide) Elternteil (e) in einem systemrelevanten Beruf tätig sein.
  • Die Notbetreuung wird auf das Wochenende ausgedehnt.
  • Die Notbetreuung wird (nur mit Ausnahme des Osterwochenendes) auch in den Ferien vorgehalten.
  • Diese Regelung gilt ab kommenden Montag, 23.03.2020.

 

Ich bitte Sie an dieser Stelle ganz ausdrücklich darum, sich wirklich nur um einen Platz in einer Notgruppe zu bemühen, wenn dies unabdingbar ist. Für uns alle ist unsere Gesundheit das wichtigste Gut. Es wäre daher absolut kontraproduktiv, wenn die Gruppengrößen nun immens steigen. Wir zählen auf Ihre Mithilfe und Solidarität, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Wenn Sie dennoch Gebrauch von der Notgruppe machen müssen, melden Sie sich bitte wie gewohnt bei mir per E-Mail: [E-Mail]schulleitungdo not copy and be happy@wks.monheimdot or no dot.de

Bisherige Anträge und Bewilligungen zur Teilnahme behalten weiter ihre Gültigkeit.

 

 

Herzliche Grüße

 

Christina Dietrich

kommissarische Schulleiterin


Antragsformular


Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben