Endlich wieder Unterricht!

Rollierendes System ab 11.05.20 für alle Jahrgänge

Liebe Eltern der Kinder der Winrich-von-Kniprode-Schule,

 

die folgende Info enthält eine Vielzahl an Informationen für Sie. Bei Fragen wenden Sie sich an mich oder an die Klassenleitungen. Wir helfen Ihnen weiter bzw. prüfen Ihre Anliegen.

 

Nachdem nun am Mittwoch im Rahmen des Treffens der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder entschieden wurde, dass die Schulen langsam wieder öffnen sollen, haben wir nun Planungssicherheit. Dabei wissen wir natürlich alle, dass der Unterricht bis zu den Sommerferien anders sein wird und sehr strengen Abstands- und Hygieneregeln unterworfen ist.

Die sechs Monheimer Grundschulen haben sich auf Basis der aktuell geltenden Erlasslage auf gemeinsame Rahmenbedingungen für den Neustart geeinigt, die an allen Grundschulen im Stadtgebiet in ähnlicher Weise gelten. Alle Monheimer Grundschulkinder werden demnach bis zu den Sommerferien nach einem festen Plan an insgesamt 7 bis 8 Schultagen in die Schule kommen ([PDF]Plan).

 

Der Präsenzunterricht der Winrich-von-Kniprode-Schule wird wie folgt aussehen:

- Täglich kommt jeweils ein Jahrgang zur Schule: Wann der Jahrgang Ihres Kindes jeweils dabei sein wird, entnehmen Sie bitte dem [PDF]Plan, der alle Tage bis zu den Sommerferien umfasst.

- Das Unterrichts- und Betreuungsangebot an den Präsenztagen umfasst 5 Zeitstunden.

- Jede Klasse wird in zwei Gruppen unterteilt. Da es uns sehr wichtig ist, dass alle Kinder Unterricht bei der Klassenlehrerin haben, werden beide Gruppen jeweils für 2 Stunden Unterricht in den Kernfächern (Mathematik und Deutsch) bei der Klassenleitung haben. Zwei weitere Fachunterrichtsstunden werden dann durch Fachlehrkräfte durchgeführt. Im Anschluss daran haben die Kinder eine Lernzeit, in der sie an den Wochenplänen weiterarbeiten können. Die Einteilung der Lerngruppen erfolgt durch die Klassenleitungen und kann aus organisatorischen Gründen nicht verändert werden.

Der Unterricht an Präsenztagen findet für alle Jahrgangsstufen ausschließlich im Neubau statt.

Für die erste Lerngruppe jeder Klasse gilt:

- Der Unterricht für die Kinder der ersten Lerngruppe beginnt um 8.15 Uhr. Der Zugang zum Schulhof erfolgt über das kleine Schultor neben der Mensa. A-Klassen werden im Raum der Klasse 4a starten. B-Klassen beginnen im Klassenraum der Klasse 4b. Da wir die Kinder lediglich einzeln ins Gebäude lassen und sich jedes Kind die Hände am Eingang desinfizieren muss, sollten die Kinder der ersten Lerngruppe frühestens um 8.00 Uhr und spätestens um 8.10 Uhr auf dem Schulhof erscheinen. Die Kinder der Notgruppen sind dann bereits im Gebäude. Die Kinder finden auf dem Schulhof Klebepunkte mit Fußabdrücken im 2m-Abstand vor, so dass sie sich mit Abstand einzeln auf dem Schulhof aufstellen können. Die erste Lerngruppe der A-Klasse betritt das Schulgebäude über die aufgestellte Eingangstür im Neubau und folgt den Pfeilen auf dem Boden bis zu ihrem Platz. Die erste Lerngruppe der B-Klasse betritt das Schulgebäude über die aufgestellte Eingangstür im Altbau (Holztür) und folgt den Pfeilen auf dem Boden bis zu ihrem Platz. Bis zur Ankunft an ihrem Platz im Klassenraum sollen die Kinder Masken tragen. Wir können allen Kindern eine Maske zur Verfügung stellen. Bitte kümmern Sie sich zu Hause darum, dass die Maske regelmäßig gereinigt wird. Die Masken können dann am Platz abgelegt oder freiwillig weitergetragen werden. Hausschuhe dürfen nicht mitgebracht werden und Spinde werden zur Aufbewahrung von Jacken und Helmen nicht genutzt. Alle Materialien/Jacken/Helme müssen mit an den Platz genommen und nach dem Tag wieder mit nach Hause genommen werden. Die Einzelplätze für Ihre Kinder sind festgelegt und mit Namen versehen. Ein Frühstück sowie Getränke dürfen die Schülerinnen und Schüler mitbringen. Die Kinder der ersten Lerngruppe werden um 13.15 Uhr einzeln entlassen. Nur die Kinder, die in einer Notgruppe angemeldet sind, können wie bisher länger in der Schule verbleiben (bis spätestens 16 Uhr). 

 

Für die zweite Lerngruppe gilt:

- Der Unterricht der Kinder der zweiten Lerngruppe beginnt um 8.30 Uhr. Der Zugang zum Schulhof erfolgt über das kleine Schultor neben der Mensa. Die Kinder der zweiten Lerngruppe sollten frühestens um 8.15 Uhr und spätestens um 8.25 Uhr auf dem Schulhof erscheinen. Auch sie werden dann einzeln ins Gebäude gelassen. Ebenso nutzen die Kinder der A-Klasse die aufgestellte Eingangstür des Neubaus. Kinder der B-Klassen nutzen die aufgestellte Tür des Altbaus. Die Schülerinnen und Schüler werden um 13.30 Uhr einzeln entlassen. Sorgen Sie bitte dafür, dass die Kinder nicht in Gruppen den Schulweg bestreiten. Bedenken Sie auch, dass alle von uns getroffenen Schutzmaßnahmen nicht greifen, wenn im privaten Bereich die vorgeschriebenen Abstandsregeln nicht eingehalten werden.

 

- Für die Eltern gilt ein striktes Betretungsverbot (!) für das Schulgebäude. Unterlagen für das Zuhause-Lernen erhalten die Kinder nunmehr während der Präsenzzeit.

 

Es ergibt sich für die Lerngruppen folgende Raumzuordnung:

 
  1. Lerngruppe der A-Klasse
 

Start: 8.15 Uhr im Klassenraum der Klasse 4a

 
  1. Lerngruppe der B-Klasse
 

Start: 8.15 Uhr im Klassenraum der Klasse 4b

        2. Lerngruppe der A-Klasse

Start: 8.30 Uhr im Klassenraum der Klasse 3a

        2. Lerngruppe der B-Klasse

Start: 8.30 Uhr im Klassenraum der Klasse 3b

 

Alle Notgruppenkinder müssen bis 8 Uhr in ihren Gruppen eintreffen, um unnötige Berührungspunkte zu vermeiden. Alle Notgruppenräume befinden sich ab Montag im Altbau mit folgender Zuordnung:

Jahrgang 1

Klassenraum 1b

Jahrgang 2

Klassenraum 2b

Jahrgang 3

Klassenraum 1a

Jahrgang 4

Klassenraum 2a

 

Die Notgruppenkinder der Jahrgangsstufen 2 und 4 betreten das Schulgebäude immer durch die Holztür im Altbau und die  der Jahrgangsstufen 1 und 3 immer durch die Neubautür. Die Notgruppenkinder der Präsenzklassen gehen bereits um 8 Uhr in den Unterrichtsraum.

 

Die Viertklässler hatten gestern und heute bereits erfolgreiche und fröhliche Präsenzunterrichtstage. Genauere Regeln bezüglich der erforderlichen Schutzmaßnamen werden die Klassenleitungen mit Ihren Kinder besprechen.

 

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen.

Herzliche Grüße

Christina Dietrich

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben