Schulfest - Manege frei für die Kniprodinis

Am 6. Juli war es soweit: Unser großes Schulfest konnte beginnen. Seit Wochen und Monaten hatten fleißige Hände viel vorbereitet: Stände gebastelt, Dekorationen gestaltet, Spiele erfunden und Überraschungen für Leib und Magen zubereitet. Zahllose Eltern waren im kreativen Einsatz, Kinder probten tolle Nummern für unsere Zirkusvorstellungen und unsere Lehrerinnen legten Sonderschichten ein. Dann war er da: der Tag der Aufführungen. Der Schulhof hatte sich über Nacht in ein Zrikusdorf verwandelt. Überall waren liebevoll dekorierte Buden und Stände aufgebaut, die zum Spielen, Basteln, Essen und Trinken einluden oder Überraschungen und Bewegungsangebote bereithielten. Höhepunkt des Festes waren die beiden Zirkusaufführungen. Alle Kniprodinis beteiligten sich und zeigten, was sie in der zurückliegenden Projektwoche gelernt hatten. Und das Publikum war begeistert. Anhaltender Applaus, freudestrahlende Künstler und Stolz auf die gelungenen Auftritte – all das wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Ein herzlicher Dank gilt allen Helfern, Eltern, Großeltern und weiteren fleißigen Unterstützern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen des tollen Gemeinschaftserlebnisses beigetragen und unser Schulfest möglich gemacht haben. Nur dank dieser Unterstützung sind solche Höhepunkte unseres Schulprogramms möglich, die unsere Schule auszeichnen.



Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben