Krippenfahrt 2016

Am ersten Freitag nach den Weihnachtsferien sind wir mit den Klassen 4a und 4b nach Köln gefahren, um dort ein Stück des Kölner Krippenweges zu gehen. Die Anreise war sehr lang, weil ein Stau uns aufgehalten hatte. Aber dann konnten wir uns doch endlich in Köln auf den Weg machen. Wir besuchten verschiedene Kirchen, die ganz unterschiedliche Krippen hatten. Da gab es Krippen wie bei einer Bildergeschichte, Krippen, bei denen sich ständig Dinge bewegten, Krippen mit Wachsfiguren und vieles mehr. Auch die Kirchen sahen ganz unterschiedlich aus, so dass wir auch verschiedene Baustile kennenlernen konnten.

Erschreckend waren die vielen Darstellungen aus der Nachkriegszeit. Viele Kirchen waren fast vollständig zerstört worden und mussten wieder aufgebaut werden. Zum Glück durften wir uns in dem Pfarrheim einer Gemeinde bei unserem langen Weg durch die Kölner Innenstadt aufwärmen. Am Ende besuchten wir noch den Kölner Dom und erfuhren, dass er eigentlich eine Friedhofskirche ist, die nur ein wenig größer gebaut wurde, weil sie für die vielen Besuch zu klein gewesen war.

Wir danken herzlich Herrn Pfarrer Vosen für seine Gastfreundschaft und dem Erzbistum Köln, das uns finanziell bei der Fahrt unterstützt hat.



Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben