Corona-Update 25.04.20

Wiederbeginn des Unterrichts im Jg. 4 zum 04.05.2020 geplant / bewegliche Ferientage entfallen / Notbetreuung jetzt auch für Alleinerziehende

Liebe Eltern,

ich wende mich an Sie mit den aktuellen Infos, die mir derzeit vorliegen. Die Grundschule bleibt bis zum 04.05.2020 geschlossen und lediglich der Notgruppenbetrieb läuft weiterhin. Der Online-Unterricht wird daher weitergehen. Hierzu halten Sie von den Klassenleitungen alle wichtigen Informationen.

 

Geplant ist Stand heute ein Wiedereinstieg in den Unterricht ab dem 04.05.2020, zunächst nur mit den Kindern aus dem Jahrgang 4. Grundlegende Überlegungen hierzu gibt es, allerdings fehlen bisher genaue Vorgaben. In der kommenden Woche wird es hierzu eine Abstimmung mit dem Schulträger geben. Danach werde ich Sie vorbehaltlich neuer Erlasse informieren.

Es kann auch immer anders kommen. Wir sehen es derzeit im Bundesland Hessen. Die Durchführung des Unterrichts wird sehr eng an die Vorgaben für Hygiene- und Abstandsregeln orientiert sein und damit fernab der Zuwendung, die unserem Anspruch genügt bzw. den Sie und Ihre Kinder von uns sonst gewohnt sind. Doch dieser Herausforderung werden wir uns bestmöglich stellen.

 

Zudem wird der Zeitumfang aller Voraussicht nach eher gering sein. Stand heute ist davon auszugehen, dass die Jahrgänge 1-3 auch nach dem 04.05.2020 nicht in die Schule kommen dürfen.

Der Kreis der anspruchsberechtigten Berufsgruppen für eine Notbetreuung wurde erweitert und umfasst nicht nur sehr viele Berufsgruppen, sondern auch ausnahmslos alle berufstätigen alleinerziehenden Eltern.

Für gemeinsam erziehende Eltern gilt weiterhin die bereits bekannte Liste systemrelevanter Berufe vom 23.04.2020, die Sie auf der Homepage einsehen können. Alleinerziehende Elternteile müssen lediglich eine Berufstätigkeit nachweisen. Der Beruf muss sich nicht in der Liste wiederfinden.

Verwenden Sie bitte ab sofort das [PDF]neue Antragsformular, wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden wollen.

 

Die Landesregierung hat die Schulen aufgefordert, die beweglichen Ferientage abzusagen. Wir arbeiten also an diesen Tagen ganz normal in allen drei Schulsäulen:

  • Online Lernen
  • Präsenzlernen (falls es dazu kommt)
  • Notbetreuung

Betroffen ist bei uns Freitag nach Christi Himmelfahrt: Freitag, 22.05.2020

Der Pfingstdienstag bleibt als regulärer Feiertag bestehen (keine Notbetreuung, kein Unterricht). Generell gilt ab sofort,  dass die Notbetreuung nicht mehr an Wochenenden und ebenso nicht an Feiertagen angeboten wird.

Das sind vorerst die aktuellen wichtigen Informationen.

 

Herzliche Grüße

Christina Dietrich

kommissarische Schulleiterin

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben