Unterricht für alle ab dem 15.06.20

Back to school – ab dem 15.06.2020 wieder täglich ausnahmslos für alle Grundschulkinder

Liebe Eltern,

das Schulministerium NRW unter Leitung von Ministerin Gebauer hält es für geboten, ab dem 15.06.2020 wieder täglich ausnahmslos alle Grundschulkinder in die Schule gehen zu lassen. Auch die Ganztagsbetreuung soll aus dem Notprogramm wieder in das Regelangebot übergeleitet werden. Das Team der Winrich-von-Kniprode-Schule hält diese Entscheidung grundsätzlich für nachvollziehbar, hatte aber aufgrund der aufwändigen Planungen und der Vielzahl von offenen Fragen erst im Anschluss an die Sommerferien mit dieser Maßnahme gerechnet.

Wir können sehr gut nachvollziehen, dass wir uns alle eine schnelle Rückkehr zur „Normalität“ wünschen. Es ist aber leider nicht so, dass wir den Zustand der Vor-Corona-Zeit einfach wieder herstellen können, denn natürlich gelten auch weiterhin Einschränkungen. Organisationsaufwand und Ergebnis stehen daher für die dann lediglich noch verbleibenden zwei Schulwochen aus Sicht der meisten Grundschulen in keinem wirklich sinnvollen Verhältnis. Dennoch werden wir sicherlich einen guten Weg finden, mit den neuen Vorgaben umzugehen.

Die Corona-Kernbotschaft aus dem Ministerium lautet: Unterricht und Betreuung ohne Abstandsregeln in vollständigen, aber geschlossenen Klassenverbänden.  Eine Durchmischung der 8 Klassen im Gebäude oder auf dem Schulgelände soll jedoch vermieden werden, denn dort gelten weiterhin die inzwischen bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Eine gemeinsame Pause ist daher ausgeschlossen. Inwieweit das gemeinsame Mittagessen in der Mensa mit so vielen Kindern realisiert werden kann, bleibt noch abzuwarten.

Auch unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie sind alle Schülerinnen und Schüler grundsätzlich verpflichtet, am Präsenzunterricht teilzunehmen. Wie bisher sollen Eltern das Schulgelände nicht betreten.

Zudem wird schon in der aktuellen Schulmail darauf hingewiesen, dass die für die Sommerferien vorgesehenen OGS-Angebote unter Beachtung geltender Infektionsschutzregeln durchgeführt werden (4., 5. und 6. Ferienwoche). Genauere Infos hierzu erwarten wir zeitnah.

Wir werden in der kommenden Woche intensiv daran arbeiten, einen sinnvollen und durchführbaren Corona-Restschuljahr-Plan für Ihre Kinder zu erarbeiten. Wir werden Sie zeitnah darüber informieren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüßen

Christina Dietrich                                                            Milena Liebgott
kommissarische Schulleiterin                                    päd. Leitung Ganztag

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Sekretariat:
02173 951-4510

Frau Makowka

Öffnungszeiten Sekretariat: 
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nach oben